Benutzung und Service

Bibliothek

Die Bibliothek des Lili Elbe Archiv ist eine reine Präsenzbibliothek. Sie kann nach vereinbarten Terminen uneingeschränkt genutzt werden. Eine Ausleihe, auch von Dubletten, ist grundsätzlich nicht vorgesehen.

Ein Benutzungsantrag ist vorab per Email oder Post zu übermitteln, kann in Ausnahmefällen aber auch vor Ort ausgefüllt werden.

Belegexemplare

Gemäß der Benutzungsordnung ist von jeder Veröffentlichung (Druck oder sonstige Vervielfältigung), die unter wesentlicher Nutzung von Archiv- und Bibliotheksgut des Lili Elbe Archiv zustande gekommen ist, diesem ein Belegexemplar sogleich nach Erscheinen unaufgefordert und kostenlos einzureichen.

Belegexemplare können persönlich oder per Post eingereicht werden.

Öffnungszeiten                
nach Terminvergabe
Kontakt über chair@lili-elbe-archive.org

Es stehen ausreichend Arbeitsplätze mit Internet und Kopier- / Scanmöglichkeiten zur Verfügung.

Anfragen

Allgemeine und thematisch gebundene Anfragen können jederzeit per Mail oder Post gestellt werden. Für nicht-wisseschaftliche, private oder kommerzielle Anfragen gilt nach §2 der Gebührenordnung ein festgelegter Satz von 10€ je angefangener halber Stunde. Einer längerfristigen Reservierung von Arbeitsplätze oder Archivalien kann leider nicht  stattgegeben werden.